• Kategorie:
    • Tips und Tricks

Google Analytics – Welche Daten helfen Ihnen wirklich weiter?

Wir zeigen Ihnen, welche Daten Sie nutzen können.

Fast jeder nutzt Google Analytics um Daten zu sammeln, doch leider wissen die wenigsten, wie sie diese Daten auch nutzen können. Wir zeigen Ihnen, welche Daten für Sie die Wichtigsten sind und welche wertvollen Erkenntnisse, Informationen und Berichte Sie mit nur wenigen Klicks nutzen können.

Google Analytics weiss, wieviele Besucher Ihre Seite hat, woher diese kommen, wonach sie gesucht haben und wie lange sie sich den Inhalt angesehen haben. Auf dem Nutzerfluss-Diagramm können Sie sogar die "Reise" Ihrer Besucher ansehen, sprich: wo beginnen sie, wohin gelangen sie und wo verlassen sie die Webseite. So können Sie Ihre Besucher steuern oder gar leiten. Es ist wichtig, dass eine Seite nie wirklich zu Ende ist, sondern immer mit einer Aktion endet. Beispielsweise: Kontaktieren Sie uns (Link zu Kontakt), das könnte Sie auch interessieren (Link zu Shop), Weitere News (Link zu Artikel) - der Besucher soll die Webseite möglichst lange nicht verlassen.


ZIELGRUPPE

Wo wohnen Ihre Besucher und welche Sprache sprechen sie?

Berichte > Zielgruppe > Geografie > Sprache
Berichte > Zielgruppe > Geografie > Standort

Hier erfahren Sie, die Anzahl der Personen, die Ihre Webseite in einem bestimmten Zeitraum besucht haben, von welchen Ort sie kommen und an welchem Wochentag oder Tageszeit Sie am meisten Besucher auf Ihrer Webseite haben.

Haben sie beispielsweise den meisten Traffic jeweils an einem Freitag, macht es Sinn, Ihren Blog ab heute anstatt immer Mittwochs nun immer Freitags zu aktualisieren. Kommen die meisten Besucher aus einem englisch sprechenden Land, macht es Sinn, Ihre Webseite zweisprachig anzubieten.


Kommen Ihre Besucher via Mobile, Desktop oder Tablet auf Ihre Webseite? Sind es mehr Android oder iPhone Nutzer?

Berichte > Zielgruppe > Mobil > Übersicht
Berichte > Zielgruppe > Mobil > Geräte

Mobil wird definitiv unterschätzt - wie mobile-friendly Ihre Webseite ist, ist inzwischen ausschlaggebend für das Ranking bei Google denn die Mehrheit der Besucher (>60%) kommen über mobile Anfragen auf Ihre Webseite. Die mobile Nutzbarkeit ist viel wichtiger geworden als Desktop.


AKQUISITION

Woher gelangen Ihre Besucher auf Ihre Webseite?

Berichte > Akquisition > Übersicht

Hier sehen Sie, woher die Besucher auf Ihre Webseite gelangen. Dabei werden vier Kanäle beachtet: Organic Search (User die über nicht bezahlte Google Suche auf Ihre Webseite gestossen sind / Direct (User die Im Browser ihre Webseite eingegeben haben) / Social (User die über soziale Netzwerke kommen) / Referral (User die über einen Link gekommen sind)


VERHALTEN

Welches ist die beliebteste Seite auf Ihrer Webseite?

Berichte > Verhalten > Übersicht
Berichte > Verhalten > Verhaltensfluss

Hier sehen Sie auf einen Blick, welche Unterseiten die Beliebtesten sind und wie oft diese aufgerufen werden. Sie können sich die Auswertung anzeigen lassen Stündlich/Tag/Woche/Monat oder selbst eine Zeitdauer bestimmen (beispielsweise die letzten zwei Jahre).

 

Möchten auch Sie Ihr Google Analytics optimieren und so verlässlichere Daten erhalten, die Ihnen bei der Optimierung Ihres Internetauftrittes helfen können? Dann kontaktieren Sie uns!