• Kategorie:
    • Good to know

Shopware 5 oder 6?

Am Shopware Community Day im Mai 2019 präsentierte die Firma aus Schöppingen Deutschland stolz die neue E-Commerce Plattform Shopware 6. Nach drei Jahren in der Entwicklung konnten sich Programmierer, Marketingspezialisten, Agenturen und Shopware-Fans das von Grund auf neu entwickelte Shopsystem demonstrieren lassen und den einen oder anderen Klick gleich selbst machen – und Aaron war dabei!

Völlig begeistert zurück in der Agentur präsentierte Aaron dem Team stolz Shopware 6 und hat sich vorgenommen, keinen Shop mehr mit Shopware 5 zu realisieren. Doch aufgrund der komplett neuen Entwicklungsumgebung hat Shopware 6 einige wichtige Funktionen nicht mehr, die man eigentlich von einem professionellen Shop System erwartet und dies deshalb leider verhinderten.

Deshalb musste man jeweils abwägen ob man man auf ein altbewährtes Shopware 5 setzen möchte, das fast alles kann oder den Sprung ins Ungewisse mit Shopware 6 riskiert.

Shopware 5
Shopware 6

Shopware 6 – Aktuell

Mittlerweile hat Shopware mit jedem Release ein paar Funktionen nachgeliefert.

  • Customfields
  • Merkzettel
  • Filterung in der Produktübersicht
  • Rulebuilder
  • Rundungen von Währungen wie z.B. CHF 0.05

…um nur einige Beispiele zu nennen.

Aktuell befinden wir uns bei Shopware 6.4.x.x. Wer einen Shopware 6 Shop möchte, muss sich bewusst sein, dass dieses E-Commerce System noch nicht alles kann und sollte deshalb ein wenig Geduld mitbringen. Shopware und sämtliche Plugin-Hersteller sind fortlaufend daran, Shopware 6 weiter zu entwickeln und neue Funktionen zu integrieren.


Ich habe noch Shopware 5

Eine Migration von Shopware 5 auf Shopware 6 ist möglich. Artikel, Kunden und Bestellungen können ohne Probleme migriert werden. Da Shopware 6 allerdings auf einer anderen Technologie aufbaut als Shopware 5, kann das Design des Shops nicht einfach übernommen werden, sondern muss neu nachgebaut werden – der richtige Zeitpunkt für ein Redesign.

Shopware 5 hat einen Langzeitsupport bis 2024. Das bedeutet, das man Zeit hat, den neuen Shop parallel zum alten Shop aufzugleisen und die Produkte etc. migrieren kann.


Kontakt

Sie sind bereit für einen Onlineshop und möchten gerne Shopware 6 einsetzten? Gerne beraten und unterstützen wir Sie bei der Realisation Ihres E-Commerce Projekts mit Shopware 6. Melden Sie sich bei uns.